CompTIA Mobility+ ist die führende herstellerunabhängige Zertifizierung die IT-Fachkräften eine gute Positionierung im Mobilgerätemarkt ermöglicht. Sie bestätigt Fachkenntnisse im Bereich der neuesten Mobilitätstrends und die Fähigkeit, mit einer großen Vielzahl von vorhandenen und neu aufkommenden Mobiltechnologien zu arbeiten.

Wie sieht eine CompTIA-Prüfung aus?

Fragenbeispiele ansehen

Wie sich eine CompTIA-Zertifizierung lohnt

Weitere Informationen über die Vorteile von Zertifizierungen

Wichtiges Mobility+ Update:

Die Zertifizierung „CompTIA Mobility+” wird offiziell am 15. Dezember 2017 ablaufen. Der Hauptgrund für diese Stilllegung ist, dass die Jobrolle für Mobility+ sich weiterhin in die Rolle des Netzwerk-Administrators eingliedert und viele Inhalte von Mobility+ durch CompTIA A+, Network+ und Security+ abgedeckt werden.

Die Weiterbildungsanforderung von Mobility+ wird nach dem 31. Oktober 2016 entfernt. Alle aktiven (nicht abgelaufenen) Mobility+ Weiterbildungszertifizierungen werden nach diesem Datum automatisch zum Status „Good-For-Life (GFL)“ konvertiert.

Überblick

Nutzen Sie Ihre Vielseitigkeit als Fachkraft mit CompTIA Mobility+ Zertifizierung für die Verwaltung komplexer Umgebungen, die durch Trends wie Nutzung der privaten Mobilgeräte (Bring Your Own Device; BYOD) entstehen. CompTIA Mobility+ zeigt, dass Sie die verschiedenen Mobiltechnologien und Over-the-Air-Systeme kennen, die die Geschäftsabläufe in den kommenden Jahren beherrschen werden.

Die Lücke schließen
44 Prozent der Unternehmen melden einen deutlichen Unterschied zwischen dem jetzigen Niveau der Mobiltechnologiekenntnisse ihrer Mitarbeiter und dem erforderlichen Kenntnisstand. Mobility+ löst dieses Problem und macht Sie genau zu der Art von Mitarbeiter, die diese Unternehmen brauchen.

Das Internet der Dinge verwalten
Alles von Gas- und Stromzählern bis zu Smart Cars und Wearables beinhaltet heutzutage Mobiltechnologie. Wenn Sie die CompTIA Mobility+ Zertifizierung haben, wissen Sie, wie Sie all die Systeme verwalten, die diese Geräte betreiben.

Mobility+ legt Wert auf Sicherheit
CompTIA Mobility+ legt den Schwerpunkt auf die hauptsächlichen Sicherheitsbedenken, die alles betreffen, was mit Mobilität zu tun hat, von Bedrohungen der BYOD-Umgebung bis hin zur Verschlüsselung von ruhenden und sich bewegenden Daten.

Gegenwärtige Mobilitätsanforderungen

Studien der Einstellungstrends von Unternehmen deuten darauf hin, dass die Nachfrage nach IT-Fachkräften, die sich mit Mobiltechnologie auskennen, deutlich im Steigen begriffen ist.

  • Nach einer Prognose von Computerworld für 2015 ist die Verwaltung von mobilen Anwendungen und Mobilgeräten unter den zehn gefragtesten IT-Fähigkeiten, und fast ein Viertel der Befragten plant entsprechende Einstellungen.
  • Indeed.com zufolge haben bereits über 70 % aller Unternehmen in den Ausbau von Mobilitätslösungen investiert.
  • Der Durchschnittsgehaltsindex von Indeed.com gibt ein durchschnittliches Jahresgehalt von 82.739 US-Dollar für eine Stelle im Bereich Mobilität und drahtlose Netze in den USA an.

Das ist der Moment, in dem Sie sich mit CompTIA Mobility+ zu dem Mobilitätsexperten entwickeln können, den die Untenrehmen brauchen.

Berufe, die von CompTIA Mobility+ profitieren

Mobilgeräte-Administrator/in

Netzwerkadministrator/in / Helpdesk

Mobilitätsarchitekt/in / Lösungsarchitekt/in

Sicherheits-/E-Mail-Administrator/in

Planen Sie Ihre berufliche Laufbahn

Unternehmen, die CompTIA Mobility+ verwenden:

HP

IBM

Lockheed Martin

Verizon

U.S. Navy

Prüfungsdetails

Prüfungscodes MB0-001
Stilllegungsdatum der Zertifizierung  15. Dezember 2017
Prüfungsbeschreibung CompTIA Mobility+ behandelt die Verwaltung von Mobilgeräten, Fehlerbehebung, Sicherheit wie zum Beispiel Probleme des Fernzugangs und die Reduzierung von Bedrohungen, sowie Netzwerkinfrastruktur.
Anzahl von Fragen 100 Fragen
Art von Fragen Multiple-Choice-Fragen (Einzel-und Mehrfachantworten) und Drag-and-Drop
Dauer der Prüfung 90 Minuten
Mindestpunktzahl zum Bestehen der Prüfung 720 (auf einer Punkteskala von 100-900)
Empfohlene Vorerfahrung

Network+ Zertifizierung oder gleichwertige Arbeitskenntnisse
Mindestens 18 Monate Arbeitserfahrung in der Administration von Mobilgeräten im Unternehmen

Sprachen Englisch
Preis € 266 (Alle Preise anzeigen)
Beispielfragen und Prüfungsziele erhalten
Ich bin interessiert an:

Prüfungsvorbereitung

Schulungsmaterialien

Für Ihre Vorbereitung steht eine Auswahl von Schulungsmaterialien für jeden Lernbedarf und Lernstil bereit. Ganz egal, ob Sie im Selbststudium oder mit mehreren Teilnehmern in einer Kursumgebung lernen: Wir empfehlen die von CompTIA autorisierten Schulungsmaterialien (CompTIA Authorized Quality Curriculum; CAQC), die Ihnen helfen, sich auf Ihre Zertifizierungsprüfung vorzubereiten.

Eine Übersicht über alle Schulungsmöglichkeiten finden Sie in unserer Schulungsübersicht.

Nach CAQC-Studienmaterialien suchen

Klassenraumschulung

Klassenraumschulungen, egal ob off- oder online, bieten eine angenehme Lernumgebung mit Kursleitern, die den Zertifizierungsprozess im Detail kennen und Ihnen bei der Meisterung Ihrer Zertifizierungsprüfung helfen können.

Eine Übersicht über alle Schulungsmöglichkeiten finden Sie in der Schulungsübersicht.

Werden Sie CompTIA-Vertragspartner und Schulungsanbieter

Bereit für die Prüfung?

Wenn Sie Ihre Schulung abgeschlossen haben und wissen, dass Sie mit Zuversicht Ihre Zertifizierungsprüfung ablegen können, kaufen Sie Ihren Prüfungsvoucher, den Sie für die Anmeldung zur Prüfung brauchen, im CompTIA Marketplace.

Wenn Sie Ihren Voucher gekauft haben, können Sie den Prüfungsort suchen und den Termin für die Prüfung festlegen.

 

Erneuern der Zertifizierung

Die Weiterbildungsanforderung von CompTIA Mobility+ wird aufgrund der Stilllegung der Zertifizierung am 15. Dezember 2017 nach dem 31. Oktober 2016 entfernt. Alle am 31. Oktober 2016 noch aktiven (nicht abgelaufenen) Mobility+ CE-Zertifizierungen werden automatisch zum Status „Good-For-Life (GFL)“ konvertiert. Zu dem Zeitpunkt werden Zertifizierte die Möglichkeit haben, direkt von ihrem Zertifizierungsaccount ein neues Zertifikat herunterzuladen, das den GFL-Status bescheinigt.

Am 1. November 2016 wird CompTIA die Erstattungen für diejenigen zertifizierten Experten bearbeiten, die Continuing Education-Gebühren in ihrem aktuellen Erneuerungszyklus von 3 Jahren für Mobility+ bezahlt haben. Sie erhalten eine E-Mail, sobald die Erstattung bearbeitet wurde.

Wenn Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice.

Good for Life Certifications Mobility+ läuft nicht ab.

Next Steps

Sample Questions

Wie sieht eine CompTIA-Prüfung aus?

Fragenbeispiele ansehen

Sample Questions

Wie lohnt sich eine CompTIA-Zertifizierung?

Lernen Sie mehr über die Vorteile von Zertifizierungen