IT-Erfolgsgeschichten beginnen mit einer CompTIA-Zertifizierung. Sie bestätigt das Verständnis der gängigsten Hardware- und Software-Technologien in Unternehmen und bescheinigt das für die Unterstützung von komplexen IT-Infrastrukturen notwendige Wissen. CompTIA A+ ist ein aussagekräftiger Leistungsnachweis, der IT-Fachkräften weltweit einen aussichtsreichen Start in ihre berufliche Laufbahn verschafft.

Wie sieht eine CompTIA-Prüfung aus?

Fragenbeispiele ansehen

Wie sich eine CompTIA-Zertifizierung lohnt

Weitere Informationen über die Vorteile von Zertifizierungen

Überblick

Die CompTIA A+ Zertifizierung wurde weltweit von mehr als 1 Million IT-Fachkräften erworben und ist die wichtigste Zertifizierung für den Start in eine IT-Laufbahn. Wenn Sie neu in der IT-Branche sind, verhilft Ihnen dies zu einem ​soliden Einstieg. ​Wenn Sie bereits eine erfahrene IT-Fachkraft sind, bestätigt die CompTIA A+ Zertifizierung Ihr Wissen und kann damit Ihrer beruflichen Entwicklung einen Schub geben.  

A+ ist umfassend und herstellerunabhängig
Fachkräfte mit A+ Zertifizierung haben die Technologien gemeistert, die man in den ausgedehnten und vielfältigen IT-Umgebungen von heute antrifft, von mobilen bis zu herkömmlichen Geräten und Betriebssystemen. Sie können die meisten anspruchsvollen technologischen Aufgaben effizienter erfüllen. Erfahren sie mehr.

A+ bestätigt Grundwissen
A+ stellt Best Practices für Fehlerbeseitigung, Netzwerke und Sicherheit bei einer Vielzahl von Geräten auf und schafft so die Grundlagen für erfolgreiche IT-Laufbahnen. Die Zertifizierung verbindet ebenso Fachkenntnisse mit Kommunikationsfähigkeiten.

Arbeitgeber vertrauen A+
Im Zuge der Einbindung von mobilen und Cloud-Technologien in immer mehr Unternehmen und Behörden weltweit verlassen sich diese auf Fachkräfte mit A- Zertifizierung, um Hard- und Software zu nutzen und ihre Abläufe reibungslos zu halten.

A+ ist staatlich anerkannt 
CompTIA A+ erfüllt die ISO-Norm 17024 und laut US-Verteidigungsministerium die Anforderungen der Richtlinie 8570.01-M.

A+ wird von der Branche unterstützt
A+ wird von führenden IT-Experten entwickelt und weiterentwickelt. Der Inhalt für die Prüfungen ist Resultat von Feedback aus branchenweiten Umfragen und Beiträgen unserer Fachexperten-Teams. Erfahren Sie mehr über die Leute, die hinter der Entwicklung der CompTIA A+ Prüfung und hinter dem CompTIA A+ Beirat stehen.

Berufe, die von CompTIA A+ profitieren

Spezialist/in für technischen Support

Kundendiensttechniker/in im Außendienst

IT-Supporttechniker/in

IT-Supportadministrator/in

Planen Sie Ihre berufliche Laufbahn

Unternehmen, die CompTIA A+ verwenden:

Canon

Dell

HP

Intel

US-Verteidigungsministerium

Prüfungscodes CompTIA A+ 220-901 und 220-902
(Academy-Kunden verwenden die gleichen Codes)
Starttermin 15. Dezember 2015
Prüfungsbeschreibung CompTIA A+ 220-901 behandelt PC-Hardware und Peripheriegeräte, mobile Geräte-Hardware, Netzwerk- und Fehlerbeseitigungs-Hardware sowie Netzverbindungsprobleme. 
 
CompTIA A+ 220-902 behandelt das Installieren und Konfigurieren von Betriebssystemen, darunter Windows, iOS, Android, Apple OS X und Linux. Es werden auch die Themen Sicherheit, Grundlagen des Cloud Computing und Betriebsverfahren behandelt.

Sehen Sie sich die CompTIA A+ 900 FAQ-Seite an.
Anzahl von Fragen Bis zu 90 Fragen
Art von Fragen Multiple-Choice-Fragen (mit einer und mehreren richtigen Antworten), Zieh- und Ablegeaufgaben und leistungsbasierte Fragen
Dauer der Prüfung 90 Minuten
Mindestpunktzahl zum Bestehen der Prüfung 220-901: 675 (von insgesamt 900)
220-902: 700 (von insgesamt 900)
Empfohlene Vorerfahrung 6 bis 12 Monate praktische Erfahrung vor Ort oder im Außendienst
Sprachen Englisch, Deutsch, Japanisch und Spanisch (Modern)
Einstellung Noch festzulegen - normalerweise drei Jahre nach dem Start
Preis € 185 (zzgl. MWSt.)  pro Prüfung (Alle Preise anzeigen)
Beispielfragen und Prüfungsziele erhalten
Ich bin interessiert an:

Vorbereitung

CertMaster

CertMaster ist CompTIAs intelligentes Online-Lerninstrument, das Ihnen bei der Vorbereitung auf die A+ Prüfung hilft. CertMaster stellt fest, was Sie bereits wissen, und vermittelt Wissen do, wo es Lücken gibt. Nutzen Sie CertMaster als wertvolle Ergänzung in der Testvorbereitung und auf dem Weg zur bestandenen Prüfung..

Mehr erfahren und CertMaster testen

Jetzt für eine kostenlose Probephase anmelden

Schulungsmaterialien

Für Ihre Vorbereitung steht eine Auswahl an Schulungsmaterialien für jeden Lernbedarf und Lernstil bereit. Ganz egal, ob Sie im Selbststudium oder mit mehreren Teilnehmern in einer Kursumgebung lernen: Wir empfehlen von CompTIA autorisierten Schulungsmaterialien (CompTIA Authorized Quality Curriculum; CAQC), die Ihnen helfen sich auf Ihre Zertifizierungsprüfung vorzubereiten.

Eine Übersicht über alle Schulungsmöglichkeiten finden Sie in unserer Schulungsübersicht.

Nach CAQC-Studienmaterialien suchen

Klassenraumschulung

Klassenraumschulungen, egal ob off- oder online, bieten eine angenehme Lernumgebung mit Kursleitern, die den Zertifizierungsprozess im Detail kennen und Ihnen bei der Meisterung Ihrer Zertifizierungsprüfung helfen können. Finden Sie.

Eine Übersicht über alle Schulungsmöglichkeiten finden Sie in der Schulungsübersicht.

Werden Sie CompTIA-Vertragspartner und Schulungsanbieter

Bereit für die Prüfung?

Wenn Sie Ihre Schulung abgeschlossen haben und wissen, dass Sie mit Zuversicht Ihre Zertifizierungsprüfung ablegen können, kaufen Sie Ihren Prüfungsvoucher, den Sie für die Anmeldung zur Prüfung brauchen, im CompTIA Marketplace.

Wenn Sie Ihren Voucher haben, können Sie den Prüfungsort suchen und den Termin für die Prüfung festlegen.

 

Erneuern der Zertifizierung

Halten Sie Ihre Zertifizierung mit dem Weiterbildungsprogramm von CompTIA (Continuing Education; CE) auf dem aktuellen Stand. Es ist als laufende Überprüfung Ihrer Fachkenntnisse und Instrument zur Erweiterung Ihrer Fertigkeiten konzipiert. Es ist auch der Trumpf in Ihrem Ärmel, wenn Sie für den nächsten Schritt in Ihrer beruflichen Laufbahn bereit sind.

Machen Sie das Beste aus Ihrer Zertifizierung
Informationstechnologie ist ein enorm dynamisches Gebiet, das täglich neue Chancen und Herausforderungen bietet. Die Teilnahme an unserem Weiterbildungsprogramm hilft Ihnen, mit neuen und aufkommenden Technologien Schritt zu halten und ein nachgefragter IT-Experte zu bleiben.

CompTIA Continuing Education
Ihre CompTIA A+ Zertifizierung ist für drei Jahre ab Prüfungsdatum gültig. CompTIA Continuing Education, CompTIAs Weiterbildungsprogramm, erlaubt Ihnen, Ihre Zertifizierung in Drei-Jahres-Intervallen mit inhaltsbezogenen Aktivitäten und Schulungenzu erneuern. Wie A+ selbst hat CompTIA A+ ce ebenfalls den allgemein anerkannten ISO/ANSI-Akkreditierungsstatus.

Erneuern leicht leicht gemacht
Sie können an einer Reihe von Aktivitäten und Schulungsprogrammen teilnehmen, sowie höhere Zertifizierungen erlangen, um Ihre CompTIA A+ Zertifizierung zu verlängern. Sammeln Sie mindestens 20 Weiterbildungseinheiten (CEUs) in drei Jahren, laden Sie sie in Ihr Zertifizierungskonto hoch und Ihre A+ Zertifizierung verlängert sich automatisch um weitere drei Jahre.

Sie möchten mehr wissen? Weitere Informationen zu CompTIA Continuing Education Programm.

Renew your CompTIA certification A+ kann erneuert werden.

20

CEUs sind zur Erneuerung notwendig

JETZT ERNEUERN

Nächste Schritte

Sample Questions

Wie sieht eine CompTIA-Prüfung aus?

Fragenbeispiele ansehen

Sample Questions

Wie sich eine CompTIA-Zertifizierung lohnt

Weitere Informationen über die Vorteile von Zertifizierungen