Information zum Prüfungsverfahren

Gehen Sie Ihre CompTIA-Zertifizierungsprüfung mit Zuversicht und Selbstvertrauen an. Hier ein paar Hinweise dazu, wie Sie sich auf den Prüfungstag vorbereiten, womit Sie bei der Prüfung rechnen sollten und was Sie wissen müssen, wenn Sie die Prüfung abgeschlossen haben.

Was ist eine CompTIA-Prüfung?

Schauen Sie sich das folgende Video an, das Ihnen einen Überblick über die Prüfungsumgebung, die Merkmale der Prüfung und die Art der dort gestellten Fragen gibt und Ihnen sagt, wie lange die Prüfung dauern wird.

Vor der Prüfung

Je besser Sie auf Ihre Prüfung vorbereitet sind, desto besser sind Ihre Chancen, die Prüfung zu bestehen.

Lerntipps

  • Laden Sie die Prüfungsziele für Ihre CompTIA-Prüfung herunter, um den Themenbereich der Prüfung zu sehen.
  • Laden Sie eine Liste von Beispielfragen herunter, damit Sie eine allgemeine Vorstellung vom Aufbau der Fragenstruktur in CompTIA-Prüfungen bekommen.
  • Üben Sie auf Heimgeräten und holen Sie sich wertvolle Informationen aus themebezogenen Foren, auf Webseiten von Händlern und durch das Anschauen von Lehrvideos.
  • Versuchen Sie, praktische Erfahrungen zu sammeln, die Ihnen bei der Anwendung des Gelernten helfen.
  • Absolvieren Sie Übungstests, damit Sie sehen, welche Fragen in der Prüfung auf Sie zukommen. Übungstests erhalten Sie im CompTIA Marketplace.
  • Gliedern Sie das Gelernte und gehen Sie es sorgfältig durch.
  • Verwenden Sie keine „Braindump“-Websites, die Ihnen angeblich echte Prüfungsfragen liefern. Erstens aktualisiert CompTIA die Prüfungsfragen in regelmäßigen Abständen und zweitens setzen Sie sich so der Gefahr aus, dass CompTIA Ihnen die Zertifizierung entzieht (siehe Prüfungsrichtlinien).

Die Logistik Ihrer Prüfung

Während der Prüfung

Sie werden während der Zertifizierungsprüfung verschiedene Arten von Fragen beantworten, zum Beispiel:

  • Multiple-Choice-Fragen
  • Fragen mit mehreren Antwortmöglichkeiten
  • Lücken ausfüllen
  • Ziehen und Ablegen
  • Exponate
  • Leistungsbasierte Fragen (Mehr erfahren)

Bei jeder Zertifizierungsprüfung werden verschiedene Arten von Fragen verwendet, so dass Sie bei Ihrer Prüfung all diesen Fragetypen begegnen können.

Vor Beginn Ihrer Prüfung erfahren Sie, wie viel Zeit Sie für die Fertigstellung der Prüfung haben und welche Punktezahl Sie zum Bestehen der Prüfung erreichen müssen. Zum Beispiel haben Sie bei jeder der beiden CompTIA A+ Prüfungen bis zu 90 Minuten für die Beantwortung der Fragen Zeit und müssen zum Bestehen der Prüfung mindestens 800 Punkte erreichen.

Nach der Prüfung

Ihre bei der Prüfung erreichte Punktezahl wird sofort nach Abschluss der Prüfung auf Ihrem Bildschirm angezeigt. Wenn Sie die Prüfung bestanden haben, achten Sie darauf, dass Sie

  • Ihren Punktebericht mit Ihrer Anmeldenummer und
  • die E-Mail-Adresse, mit der Sie sich für die Prüfung angemeldet haben, notiert haben.

Sie brauchen diese Angaben, wenn Sie sich Ihrem Zertifizierungskonto anmelden.

Wenn Sie die Prüfung nicht bestanden haben:

Geben Sie nicht auf! Dies bedeutet nicht das Ende Ihres Zertifizierungs-Wegs; Sie können die Zertifizierungsprüfung wiederholen. Hier sind ein paar Ideen für die Vorbereitung auf die Wiederholungsprüfung.

  • Behalten Sie Ihren Punktebericht, damit Sie sehen, in welchen Bereichen Sie gut abschneiden und wo Sie sich verbessern müssen. Konzentrieren Sie Ihre Bemühungen auf diese Bereiche.
  • Schließen Sie Ihre Wissenslücken mit CompTIA CertMaster.

Wenn Sie für eine neuen Prüfung bereit sind und Zutrauen zu Ihren neu erworbenen Kenntnissen haben, kaufen Sie einen Voucher und setzen Sie einen neuen Termin für Ihre Prüfung.

Fragen?

Wenn Sie Fragen zum Prüfungsverfahren haben, erhalten Sie weitere Informationen, wenn Sie zu unseren Hilfeseiten aufsuchen oder sich an unser Kundenservice-Team wenden.

Zur Hilfe